Manchmal wollen wir der Lüge glauben

Manchmal wollen wir der Lüge glauben

manchmal Lüge
wollen wir
der lüge
glauben

manchmal
lassen wir
uns hineinziehen
in ein konstrukt
aus unwahrheit
und lüge

unser inneres weiss…
und doch spielen
wir mit

wir lügen gleichermaßen mit
indem wir
uns belügen lassen

wir verschließen die augen
vor der wahrheit
obwohl unser herz
sie deutlich spürt

manchmal
verstricken wir uns
in co-abhängigkeiten,
wollen,
dass es „passt“
und endlich „gut“ ist
wollen selbst „passen“
und „gut“ sein.

manchmal
lassen wir uns
lieber einlullen
in schöne worte
und glauben daran
auch wenn
unser herz wild klopft
und „lüge“ schreit

manchmal
wollen wir so unbedingt
geliebt werden und lieben

dann kommen uns erklärungen
im außen gerade recht
wir projezieren sie
auf unser gegenüber
und versuchen
weiterhin
blind zu bleiben
auch wenn unsere augen
längst klar sehen

wir nebeln uns selbst ein
um uns nicht auseinander setzen zu müssen

wir betteln um liebe
um nicht in die konfrontation zu gehen

wir werden zu abhängigen kindern
die dem andern alles verzeihen
und immer noch
eine entschuldigung dafür finden

manchmal wollen wir
der lüge
glauben!

…….

doch niemals
lässt sich unser herz
wirklich auf die lüge ein!

immer
findet es wege,
uns die wahrheit zu vermitteln!

immer
stellt sich unser herz
in seiner selbstliebe
über die liebe zum anderen
über die lüge
über den betrug

immer
gibt uns unser herz
die klarheit und den willen
das kartenhaus
in sich zusammen fallen zu lassen

immer
bringt uns unser herz
in situationen
in denen wir
die wahrheit sehen
leben und aussprechen!

manchmal
wollen wir
der lüge glauben

bis wir
unsere eigene wahrheit
sprechen und gehen
die situation verlassen
den menschen verlassen
uns abwenden
und FREI sind

ja, manchmal
wollten wir der lüge glauben…
bis die liebe siegt!

——————–

www.feelgood-coaching.de