freundschaft

freundschaft

freundschaftFreundschaft

manchmal schockiert mich, was ich hier (auf facebook) über freundschaft lese. was gepostet und geliked wird.

welch unerreichbare erwartungen geschürt werden:
ein „wahrer freund“ soll bedingungslos verfügbar sein, zuhören, annehmen, sich selbstverständlich zeit nehmen, immer an den freund denken; ein „guter freund“ muss parat stehen, auch wenn es ihm selbst nicht gut geht, ein groooßes herz haben, trösten, immer die richtigen worte finden; er soll licht- und liebevoll kommuniziere , egal, was bei ihm gerade ansteht, immer voller respekt und wertschätzung sein, natürlich auch verständnisvoll – undundund…

wooow!
so perfekt bin ich nicht. ich kann solche erwartungen niemals erfüllen. bin ich deshalb eine schlechte freundin? oder sogar gar keine?

nein!
zu meinem großen glück haben meine freunde keine solche erwartungen! wir dürfen sein, wie wir sind!

manche freunde sehe und höre ich monatelang nicht, auch wenn sie „um die ecke wohnen“. ich habe dieses jahr den geburtstag einer ganz lieben freundin vergessen – als es mir einfiel (nach einem monat!) lachte sie und sagte „ach süße, manchmal ist das einfach so…“!

DAS ist für mich freundschaft.

wenn du keinen „wahren freund“ an deiner seite hast, der deine erwartungen erfüllt, könnte es vielleicht sein, dass sie einfach zu hoch gegriffen sind?!

vor allem aber sind es DEINE erwartungen, es ist DEIN film. vor lauter fokussierung auf das, was du scheinbar nicht bekommst, siehst du vielleicht nicht, was ein freund dir anbietet, wie er dich schätzt – auf seine weise!

ICH bin sehr dankbar für meine wundervollen freunde!

…..
der text kann adaptiert werden auf das theme „beziehung, partnerschaft, dualseelen etc.“ – hier ist das feld noch weiter…!